Es sind noch ein paar Plätze frei!

There are still a few spots left!


Schuppentier-Armbänder

In diesem Kurs wirst Du eine Technik erlernen, wie Du eine Röhre ohne Extruder aus Polymer Clay herstellen kannst. Danach werden wir die Oeberfläche mit Schuppen überziehen, die an den Schwanz eines Schuppentieres erinnern. Die Schuppen, versehen mit einem schönen Farbverlauf, werden sich auf der Röhre perfekt überlappen.

Hohlkörper-Anhänger mit Lochmuster
Lass Dich nicht durch Standardwerkzeuge einschränken. Stelle Deine eigenen her und kreiere damit Hohlkörper in beliebiger Größe und Form, ganz wie es Dir gefällt. Gestalte diese Formen durch Bohren von Löchern, die die innere Struktur und Farbe sichtbar werden lassen.
Bitte fordert weitere Infos und die Anmeldeunterlagen per Email an: galeriefreisleben@gmail.com

Pangolin tail bracelet class
With this class you will learn to construct a tube in polymer clay without using any extruder, in a size you want. Then create a surface design that reminds a pangolin tail with perfectly overlapped scales in a carefully blended colors.

Holes and hollowness pendant class
Don’t be limited with commercial tools. Create your own to make hollow pieces in sizes and shapes you desire. Then reveal its hollowness by making holes carefully creating patterns on it.
For more information and registration please email: galeriefreisleben@gmail.com




Es sind noch ein paar Plätze frei!

There are still a few spots left!

 

 26. und 27. Juni 2015

 

Fabelwesen und Regalfiguren

 

In diesem Kurs werden wir wunderbare Dr.Seuss-Kreaturen direkt aus unserer Fantasie kreieren. Wir werden eine beliebige Kombination von Wesen aus dem Leben oder Mythen verwenden. Der Rüssel eines Elefanten, die Flügel von einem Vogel, die Höcker des Kamels und ein Patchwork-Lebewesen ist geboren

 

Die Geschöpfe werden mit Polymer Clay über Wattekugeln geformt, und dann mit mehreren Schichten Ölfarbe nach unseren eigenen Ideen bemalt. Mit Draht werden wir die Beine formen, so dass unsere Wesen auf einem Regalbrett sitzen oder auf Ihren eigenen dünnen Beinchen stehen können. Dieser Kurs ist purer Spaß, gemischt mit nützlichen Techniken. Außerdem werden wir noch kleine Fabelwesen-Anhänger kreieren.

 

28.Juni 2015

 

Pflanzen, Schoten und Farben

 

In diesem Workshop werden wir unsere Inspiration direkt aus der Natur nehmen. Doreen wird viele organische Beispiele mitbringen, und wir werden diese als Ausgangspunkt verwenden. Schoten sind besonders vielfältig und eignen sich für alle Arten von fantastischen Interpretationen. Wir werden nicht an die Wirklichkeit gebunden sein, aber wir müssen die Art des Vorbilds verstehen (wie es wächst, Muster, Symmetrie, Asymmetrie), dessen Realität verändern und individuell interpretieren.

 

Wir gestalten und formen den Polymer Clay und nach dem Backen werden wir ihn schnitzen, ritzen und einkerben. All die Kratzer, Schichten und Unregelmäßigkeiten machen die Komplexität und Tiefe des Stückes aus, und schließlich wird dies beim Bemalen mit schillernden Ölfarben noch vertieft.

 

Bitte fordert weitere Infos und die Anmeldeunterlagen per Telefon oder Email an.

 

26th and 27th of June 2015

 

Blended Beasts & Shelfies

 

In this class we'll create wonderful Seussian creatures straight from our imaginations. We'll use any combination of creature or beasts from life or myth. A trunk from an elephant, wings from a bird, humps from a camel, a composite creature will be born. Sculpted over pressed cotton balls wrapped with polymer, painted with multiple coats of oil paints in any off beat colors we choose, with wire to create legs, sitting as shelfies or standing on their own two little legs. This class is pure fun mixed with useful techniques. We'll also be making little creature charms!

28th of June 2015

 

Pods, Plants & Color


In this workshop we'll take our inspiration from the natural world. I'll bring loads of organic reference and we'll use that as a jumping off point. Pods are particularly luscious and lend themselves to all kinds of fantastic interpretations. We won't be bound by 'reality' but we'll need to understand the nature of the material - and how it grows - noticing patterns - symmetry - lack of symmetry - to alter that 'reality' and take off on individual interpretations.We'll be sculpting and molding the polymer when it's soft and etching and incising it after it's been cured. All the scratching, layers and etching will add to the complexity and depth of the piece as we add dazzling color with oil paints.

For more information and registration please email: galeriefreisleben@gmail.com

 

gratis kostenlos Counter